Freitag, 3. Dezember 2010

Mundhygiene mit Clex -- das geschmackvolle Zahngel

vor 2 Wochen bekam ich von der Firma CLEX -Zahngel
ein Päckchen mit vier verschiedenen Zahngels zum testen. 








Hier nun zuerst einmal ein paar Infos zu CLEX 
 
Clex Zahngel macht die Mundhygiene darum so anders weil es :   
  • Ohne Cocamidopropylbetaine
  • Ohne Triclosan und   
  • Ohne Farbstoffe
hergestellt ist. Von führenden Zahnärzten und Kieferchirurgen empfohlen. 
Das geschmackvolle med-dent Zahngel von Clex :

… wirkt entzündungshemmend durch die Zugabe von ausgesuchten Bestandteilen und Wirkstoffen
… ist in verschiedenen köstlichen Geschmacksrichtungen erhältlich
… ist besonders empfehlenswert für Kinder ab dem 6. Lebensjahr
… bewirkt, dass das Zähneputzen zur selbstverständlichen Tätigkeit wird.


CLEX sagt ausserdem : 
Ohne Tenside geht es auch.
Und weshalb? Tenside sind im herkömmlichen Sinne Spüllösungen, Schaumbildner und Fettlöser. Einfach das, was man gegen hartnäckige Fette mit viel Schaum benötigt.
Tenside in Zahnpasten? Nein, danke. Die Zähne sind ja nicht fett und sie brauchen auch kein Schaumbad. Daher verzichten wir auf die Beimengung dieser die Mundschleimhaut reizenden und bedenklichen Stoffe.
Die Mundflora ist ein sehr empindlicher Bereich und benötigt schonende Plege mit Wirkstoffen, ohne zu reizen.
Es wird Ihnen, als bewussten Menschen, sicher nicht egal sein, welche Substanzen mit Ihren Zähnen und Ihrem Zahnleisch in Berührung kommen.

Cocamidopropylbetaine ist ein weiteres Tensid, das wir nicht verwenden, weil es Allergien auslösen kann.
Bei Triclosan handelt es sich um eine bedenkliche Substanz für Konservierungsmittel.
Es wird in Desinfektionsreinigern von Krankenhäusern, diversen Konservierungsmitteln usw. eingesetzt.
Da dieser Inhaltsstoff leberschädigend und die Beimengung sehr bedenklich ist, verzichten wir auch auf dieses Mittel.

All diese Infos sind auf der sehr informativen Homepage von Clex zu finden, auch ein Shop ist dort untergebracht auf der man CLEX ZAHNGEL in 4 verschiedenen Geschmacksrichtungen zu je 6,90 € bestellen kann.
Clex gibt es in den Sorten :
Ananas Tropic
Lemon Cola
Erdbeer Himbeer
und 
Mango Banana (wichtiger Tipp: diese Sorte kann auch als Mundspülung verwendet werden)
 

Wir haben als erstes die Erbeer-Himbeer 2 mal am Tag ausprobiert. 
Ich fand sie hat einen leichten Erdbeergeschmack, schäumt kaum, was am Anfang sehr gewöhnungsbedürftig war. Leider fanden unsere Kids den Geschmack überhaupt nicht toll. Sie sagten beide, dass das  Zahngel seifig schmecken würde.
Die frische Wirkung hat uns auch allen gefehlt.Das frische Gefühl nach dem Zähneputzen war ausgeblieben.
 
Was bei den Kids dann auch leider der Anlass war, sich zu weigern dieses Zahngel weiter zu benutzen.
Lemon Cola wollte aber trotzdem ausprobiert werden und so starteten wir einen neuen Versuch. 
Leider kam auch dieses Geschmacksrichtung bei uns absolut nicht an. 
Ich werde trotzdem jetzt noch Mango Banana und Ananas Tropic austesten und euch darüber informieren
wie diese beiden Sorten bei uns  angekommen ist.
 
Ich möchte hier auch nicht negativ über die CLEX Zahngels schreiben, weil ich denke das schon alleine die Aspekte, ohne Cocamidopropylbetaine, ohne Triclosan und ohne Farbstoffe super wichtig sind.
Und das die Zahngels bei uns nicht angekommen sind heißt ja noch lange nicht das sie nicht gut sind!
*Geschmäcker sind ja bekanntlich sehr verschieden*


ein herzliches Dankeschön an CLEX für die mir zur Verfügung gestellten Produkte

1 Kommentar:

  1. wo gibts die zu kaufen, klingt gut... :)
    mein sohn wäre da echt begeistert

    AntwortenLöschen